Hyundai i20 Rost an der Heckklappe nach 6 Monate

Kaum zu glauben, aber die Hyundai i20 fangen sofort nach dem Kauf an zu rosten. Problemstelle ist hier die Heckklappe unterhalb der Scheibe. Wenn man im Internet danach sucht, findet man massenweise diese Berichte. Scheinbar gibt es das Problem seit 2011.  Die Probleme wurden von Hyundai auch 2017 nicht behoben. Die Fotos stammen von einem im Oktober 2017 gekauften Hyundai i20. Im März 2018 wurde die erste Roststelle, welche auf den Fotos zu sehen ist entdeckt. Mittlerweile ist auch eine zweite Stelle entstanden.

Garantiefall Hyundai i20 Rost an der Heckklappe?

Nein, Hyundai selbst und auch der Händler verweigern die Garantie. Es wird gesagt, es entsteht durch Einwirkung von außen. So z.B wenn die Heckscheibe abtaut und das Eis nach unten rutscht, genau auf diese Kante, wo der Rost entsteht.

Unglaubliche Qualitätsmängel von Hyundai.

In der Mitte etwa eine 2-3 mm offene Roststelle und rundherum ca 1 cm wirft der Lack Blasen, wie der Rost unter den Lack kriecht.

Schlagwörter: ,

Über News